Rückblick

Im Dezember 1997 wurde die Interessengemeinschaft der Direktvermarkter in Stadt und Landkreis Bayreuth aus der Taufe gehoben.
24 BetriebsleiterInnen unterzeichneten die Vereinssatzung und erklärten sich damit einverstanden die Ziele der Interessengemeinschaft zu verfolgen.

Der erste Einsatz in Sachen Meinungsbildung wurde bereits bei der OFRA im Mai 1998 gestartet. Durch intensive Vorarbeit der Vorstandschaft unter Leitung des 1. Vorsitzenden Andreas Freyberger, der Mithilfe von BBV und dem AfLuE sowie der finanziellen Unterstützung durch 5b- und Landkreismittel konnte zur Messe eine gelungene Informationsbroschüre vorgestellt werden. Mit der Broschüre wurde auch das Logo der Interessengemeinschaft der Direktvermarkter in Stadt und Landkreis Bayreuth vorgestellt. Weiterhin sind in der Broschüre Verbrauchertipps und natürlich Einzelanzeigen der Vereinsmitglieder zu finden.

 

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Interessengemeinschaft der Direktvermarkter im Bayreuther Land